belboon im Interview...

...mit Bastian Schneider

Nach unserem letzten Interview mit einem unserer erfolgreichsten Content-Publisher freuen wir uns heute ad:C media - einen unserer größten Display-Publisher - für ein Interview gewonnen zu haben. Wieder einmal interessiert uns der Blick hinter die Kulissen. Wer steht hinter diesem Publisher? Welche Herausforderungen und Trends sieht er für das Performance Marketing? Wir freuen uns, dass Bastian Schneider die Zeit für ein Interview gefunden hat!

Stelle dich doch bitte einmal persönlich vor.

Ich bin 37, Vater von 2 Jungs, Ehemann, Herrchen des Bürohundes und nebenbei noch Geschäftsführer der ad:C media GmbH. Meinen Einstieg ins Online-Marketing hatte ich vor rund 9 Jahren, davor war ich als Softwareentwickler beschäftigt. Das erklärt wohl auch warum mich die technische Seite und der Fortschritt nach wie vor sehr interessiert - wobei es mittlerweile auch Trends gibt die ich nicht mehr mitmache ;-).

Das ist sicherlich auch ein Grund warum du als Publisher erfolgreich bist und bleibst ;-). Welches Geschäftsmodell verfolgst du denn mit ad:C media und was ist hierbei besonders interessant für Advertiser?

Mit der ad:C media decken wir den Bereich Display Performance ab, angefangen bei klassischen Media-Kampagnen, über Retargeting bis hin zum Predictive Targeting. Unsere Kunden schätzen die risikofreie Abrechnung auf CPO-Basis und auch die Flexibilität die wir dank unseres kleinen Teams bieten können. Dadurch, dass wir rein erfolgsbasiert arbeiten, ist es für uns entscheidend, dem Kunden die bestmögliche Leistung zu bieten.

Klingt nach vorbildlichem Display Performance Marketing! Siehst du hier besondere Herausforderungen? Welche Rolle spielt für dich hier die Zusammenarbeit mit einem Performance Netzwerk?

Ich denke ein großes Thema ist hier das gegenseitige Vertrauen. Das Affiliate Netzwerk agiert im Optimalfall als unabhängige Instanz und bietet Advertisern und Publishern eine nachvollziehbare Abrechnungsmöglichkeit über vermittelte Verkäufe. Die Richtigkeit dieser Daten ist entscheidend für die Zusammenarbeit und den Erfolg, ebenso die offene und ehrliche Kommunikation zwischen Netzwerk und Advertiser bzw. Publisher.

Gab es für dich vielleicht auch bisher besonders schöne Erlebnisse mit belboon?

Wir freuen uns jedesmal unsere belbooner zu sehen und letztes Jahr haben wir es dann doch mal nach Berlin geschafft und einen sehr schönen Abend mit unseren Ansprechpartnern verbracht. Ganz abseits vom klassischen Meeting oder Branchenveranstaltungen, quasi die Offline-Seite kennengelernt. So eine gute Beziehung haben wir leider nicht zu jedem Netzwerk.

Das freut uns natürlich sehr! Aber noch einmal  zurück zur Performance von ad:C Media innerhalb unseres Netzwerkes: Siehst du hier besonders treibende Faktoren für eine gute Zusammenarbeit mit Advertisern?

Für ein erfolgreiches Retargeting benötigen wir eine bestehende Nutzerbasis beim Kunden, das ist für uns ein wichtiger Faktor. Gegebenenfalls unterstützen wir hier aber auch durch Media- oder Predictive-Kampagnen. Natürlich sind auch Kennzahlen wie Warenkorbwert oder Conversion-Rate wichtige Indizien für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem Advertiser.

Bevorzugt ihr bestimmte Partnerprogramme oder Branchen, in denen die Zusammenarbeit mit Advertisern besonders erfolgreich verläuft?

Es gibt keine spezielle Branche die uns mehr oder weniger anspricht - wir arbeiten gerne mit unseren Kunden zusammen, egal aus welchem Bereich. Für uns macht es keinen Sinn unseren Fokus einzugrenzen, wir arbeiten mit jedem Kunden an der optimalen Umsetzung und Leistung seiner Kampagne.

Da beobachtet ihr doch bestimmt auch aktuelle Entwicklungen und Trends im Affiliate Marketing, die man für erfolgreiche Kampagnen beachten sollte. Welche sind denn deiner Meinung nach gerade besonders brisant für dich als Publisher?

Die Branche verändert sich ständig, neue Trends kommen und verschwinden auch wieder. Für uns bedeutet das einerseits offen für Neues zu sein, andererseits aber auch Entwicklungen zu hinterfragen und abzuwägen ob wir auf den Zug aufspringen. Big Data, Mobile Marketing und Customer Journey werden uns sicher noch ein paar Jahre beschäftigen und vor neue Herausforderungen stellen.

Und zu guter Letzt: Wie stellst du dir die künftige Zusammenarbeit mit uns vor?

Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und hoffen natürlich, daß es so weitergeht und wir noch vielen gemeinsamen Kunden zu mehr Umsätzen verhelfen können.

Danke Bastian, dem können wir nur zustimmen!

Steckbrief

Name: Bastian Schneider
Plattform:

Drei Worte, die ihm zur Arbeit mit belboon in den Sinn kommen:

  • Persönlich
  • Ehrlich
  • Zuverlässig